From road to boat
Auto, Boote, Caravan, Oldtimer – und vieles mehr

Luftkissenfahrzeuge

Hovercraft Rettungsfahrzeuge

Unternavigation

Hovertrek Luftkissenfahrzeuge

für den vielseitigen Rettungseinsatz


Leben retten, da, wo Andere zu spät kommen

Ein Luftkisenfahrzeug für DLRG und DGzRS - Ein Spendenaufruf

Gegründet im Jahr 1960, gehört der Hersteller von Hovertrek™ - Luftkissenfahrzeuge aus den USA inzwischen zu den größten, erfahrensten und bekanntesten Herstellern weltweit mit Kunden in mehr als 50 Staaten. Diese Fahrzeuge werden inzwischen wegen ihrer Zuverlässigkeit, Robustheit und Vielseitigkeit besonders geschätzt.

Der Einsatz dieser Ultra-Leicht-Fahrzeuge ist möglich in allen Klimazonen der Welt. Ob in Alaska, im Golf von Mexiko, am Toten Meer oder auch in den Gebieten von Skandinavien, sie bestehen die verschiedensten extremen Anforderungen sowohl im Rettungswesen als auch bei gewerblichem Einsatz mit höchster Anforderung an Mensch und Gerät dort, wo andere Hilfsmittel wie Boote, Schneemobile, Quads oder Dergleichen, versagen.

Den Einsatzmöglichkeiten sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. So kann dieses Gerät z. B. Verwendung finden:

  • für Service von Leuchtfeueranlagen, Leuchttürmen in tidenabhängigen Gebieten
  • Service von Windkraftanlagen im tidenabhängigen Offshorebereich
  • Rettungswesen im Wattenmeer, Zulieferung und Notversorgung von Inseln
  • Rettungswesen von schlecht zugänglichen Gebieten, Flüssen, Mooren, Überschwemmungsgebiete, bei Erdbeben, etc.
  • Flughafenpolizei/Feuer/EWS, Grenzabsicherung,
  • Feuerwehr oder Technisches Hilfswerk für diverse Rettungsaufgaben,
  • Zulieferung und als Fortbewegungsmittel auf Seen, auf Eis, in Gebirge, etc.
  • für Grenz- oder Sicherungsmaßnahmen bei der Polizei, Feuerwehr, etc.
  • Umweltschutz und Fischereiforschungs-Institutionen
  • Bundeswehr, THW, DRK, DGzRS, DLRG, etc.

Diese Luftkissenfahrzeuge erfüllen alle gesetzlichen Zulassungsbedingungen entsprechend den Vorgaben der meisten Länder weltweit. Sie sind den jeweiligen Anforderungen entsprechend, durch verschiedene Bauweisen individuell gebaut und ausgerüstet, vom Zweisitzer bis zum Sechssitzer (oder nach Bedarf auch größer), variabel, Motoren in den Größen von 55, 65 und 100 PS in mehr als ausreichender Leistung lieferbar und was nach unserer Meinung einfach unschlagbar ist, fast die gesamte Technik, wie Motor oder Lenkzubehör, wird in Deutschland hergestellt und hat eine für Deutschland gültige Zulassung.

Dadurch ist nicht nur eine große Zuverlässigkeit gewährleistet, sondern es kann im Bedarfsfall über Nacht auf Ersatzteile problemlos zurückgegriffen werden.

Die Besonderheit dieser Fahrzeuge besteht nicht nur in der bis zu 100 km schnellen Geschwindigkeit, sondern, das Hovertrek ™ - Luftkissenfahrzeug ist derzeit das erste und einzige Luftkissenfahrzeug, welches mit wirksamen Bremsen ausgerüstet wurde. Das Hovertrek™ Bremssystem arbeitet mit einem innovativen Rückstoßsystem, weltweit für Hovertrek™ patentiert, und macht es zum einzigen Gerät dieser Art in der Welt mit wirksamen Bremsen. Es ist außerdem das leichteste und leiseste Luftkissenfahrzeug derzeit auf dem gesamten Weltmarkt.

Natürlich findet dieses Ultraleichtgerät nicht nur seinen Einsatz im Rettungswesen, sondern es ist natürlich auch für den gewerblichen Einsatz, wie z. B. im Offshore Bereich, sehr zweckdienlich und bietet auch für den Service von Windkraftanlagen etc. sehr gute tidenunabhängige und kostengünstige Einsatzmöglichkeiten. Hohe Kosten, zum Beispiel für den Einsatz von Helikoptern, können extrem minimiert werden. Nicht zuletzt hat dieses Luftkissenfahrzeug aber auch für den Freizeitsektor einen sehr hohen Spaßfaktor.

Ob für die verschiedensten Militärischen Bereiche, den höchsten Anforderungen in Gewerbe und Industrie und im küstennahen Offshorebereich, im Rettungswesen bei Überschwemmungen, oder bei mit anderen Fahrzeugen schlecht erreichbaren Erdbebengebieten, dieses Gerät erfüllt alle Ansprüche.

Es ist in allen unwegsamen Geländen oder auch bei einem Wellengang von mehr als 3,0 m und hohen Windstärken noch immer fahrtüchtig. Ob Eis oder Salzwasser, nicht befahrbare Straßen oder Sümpfe, Überschwemmungsgebiete oder bei Wassersportveranstaltungen, dieses Fluggerät ist überall einsetzbar und in seiner Art einfach einzigartig.

Natürlich kann es mit einer Vielzahl von zusätzlichen Geräten ausgerüstet werden, um dem Bedarf für die Rettung, oder den entsprechenden Einsätzen, zu genügen.

Die Pilotenausbildung wird von dem Hersteller in Zusammenarbeiten mit den jeweiligen Kaufinteressenten direkt beim Hersteller in Indiana USA durchgeführt, kann aber natürlich auf Wunsch des Käufers auch an einem Ort seiner Wahl durchgeführt werden.




Videos